Heizung / Sanitär

Ineg Biogas

Die technische Ausrüstung von Gebäuden jeglicher Art mit Heizungs- und Sanitärtechnik wird bei der iNeG in Abstimmung mit den Wünschen des Kunden und unter Berücksichtigung der normativen Vorgaben von der Projektierung bis zur Realisierung professionell umgesetzt. Wir klären die Aufgabenstellung, erarbeiten daraus die entsprechenden Konzepte und kümmern uns um mögliche Förderungen und Zuschüsse. Und das immer unter Berücksichtigung einer höchstmöglichen Wirtschaftlichkeit.

Neben der Planung von Neubauten ist der Bereich der Altbausanierung ein immer größer werdender Aufgabenbereich, in dem die Fachingenieure der iNeG große Erfahrungen vorweisen können. Dieses gilt insbesondere für die Trinkwasserhygiene (Link zur Trinkwasserverordnung). Die Einhaltung der Vorgaben der Trinkwasserverordnung stellt Betreiber speziell von älteren Trinkwasseranlagen im gewerblichen wie auch im öffentlichen Bereich vor große Herausforderungen.

Leistungsspektrum der iNeG

Die Ingenieure der iNeG erbringen alle Planungs- und Beratungsleistungen für die Projektierung, Entwicklung und Errichtung von Heizungs- und Sanitäranlagen:

  • Unabhängige Beratung und Konzepterstellung
  • Wirtschaftlichkeitsbetrachtungen, Machbarkeitsstudien
  • Bewertung und Optimierung von Bestandsanlagen (z. B. hydraulischer Abgleich)
  • Planung / Ausschreibung / Bauüberwachung
  • 3-D ComputerAidedDesign-Planung und Virtualisierung

Referenzen / Fallbeispiele

Ort: Holdorf - Fladderlohausen
Kunde: öffentlicher Auftraggeber
Leistung: Erneuerung Heizungsanlage
Erneuerung der Heizungsanlage im Bauhof der Gemeinde Holdorf. Ehemaliges Gebäude der Bundeswehr aus den 1960ziger Jahren.

Ort: Visbek
Kunde: öffentlicher Auftraggeber
Leistung: Sanierung Sport- und Schwimmhalle
Energetische Sanierung der vorhandenen Heizungsverteilung, Einbau von voreinstellbaren Thermostatventilen und Strangregulierventilen.
Wartung Kälteanlage (Wärmepumpe als Wärmerückgewinnung der Lüftungsanlage). Erneuerung der Rohrleitungsdämmung in zugänglichen Bereichen nach Stand der EnEV 2012.

 

Weitere Referenzen finden Sie hier...