Förderanträge

Ineg Biogas
Als Energieexperte sind wir in der Energieexpertenliste des Bundes (https://www.energie-effizienz-experten.de) gelistet.
Mit der gezielten Förderung von Energieeffizienzmaßnahmen sollen unter anderem Querschnittstechnologien gefördert werden, die oftmals aufgrund höherer Amortisationszeiten nicht zur Umsetzung kommen, aber dennoch ein großes Energie- und CO2 - Einsparpotential bieten.
 
Unterschiedliche Förderprogramme der Bafa, der KfW oder von Ländern und Kommunen werden genutzt, um nachhaltige Energie-Projekte zu realisieren. Sprechen Sie uns an, wenn Sie Ihr Budget entlasten wollen.

Leistungsspektrum der iNeG

Die Ingenieure der iNeG erbringen alle Planungs- und Beratungsleistungen für die Projektierung.
Aktuelle mögliche Förderungen werden bestmöglich auf das entsprechende Projekt abgestimmt und fließen, bis zum Optimum, in die Wirtschaftlichkeit ein.
Die Vorbereitung der Förderanträge, die Ausarbeitung und die Überwachung der Projekte werden dabei von den Fachkräften der iNeG übernommen.

 

Referenzen / Fallbeispiele

Bad Laer

Ort: Bad Laer
Kunde: privates KMU
Leistung: Förderantrag
Analyse und Beantragung Fördermittel als Investitionszuschüsse für die Erneuerung von Querschnittstechnologien (Ventilator, Wärmerückgewinnung, Motoren und LED – Beleuchtung).

 

Ibbenbüren

Ort: Ibbenbüren
Kunde: privates KMU
Leistung: Förderantrag

Beantragung der Förderung für eine „Energieberatung im Mittelstand“; Analyse der energetischen Situation mit dem Fokus der Abwärmenutzung, Erneuerung der Beleuchtung sowie motorische Verbraucher.

 

Weitere Referenzen finden Sie hier...